Kurzbiographie

geb. im Mai 1975
Theologie- und Spanischstudium in Graz, Valladolid (Spanien) und Fribourg (Schweiz)
Doktorat und Habilitation im Fach Alttestamentliche Bibelwissenschaft
Lehraufträge an den Universitäten Graz, Wien, Kassel und Passau

seit 20. 5. 2016

Katholische Privat-Universität Linz

Venia docendi (Lehrbefugnis) im Fach Alttestamentliche Bibelwissenschaft

 


 

seit 28. 4. 2016

Katholische Privat-Universität Linz

Habilitiert im Fach Alttestamentliche Bibelwissenschaft

 


März 2014–Juni 2014

Catholic University of Leuven / Belgien

Forschungsaufenthalt

 


März 2013–Juli 2016

Katholische Privat-Universität Linz

Elise Richter-Stelle (FWF-Projektleitungsstelle)

 


Dezember 2006–Dezember 2012

Karl-Franzens-Universität Graz

Universitätsassistentin am Institut für Alttestamentliche Bibelwissenschaft

 


Dezember 2002 – Dezember 2006

Karl-Franzens-Universität Graz

Wissenschaftliche Mitarbeiterin in Ausbildung am Institut für Alttestamentliche Bibelwissenschaft

 


WS 2003 – SS 2006

Karl-Franzens-Universität Graz

Doktoratsstudium Katholische Theologie
Abschluss am 10. Oktober 2006 mit Auszeichnung

 


September 2002–August 2003

Wirtschaftskundliches Gymnasium Sandgasse

Unterrichtspraktikum in den Fächern Religion und Spanisch

 


September 2001 – August 2002

Volksschule Engelsdorf; Pfarre Liebenau/St. Paul, Graz

Universitätslehrgang „Gemeindepastoral“ inklusive Pastoralpraktikum und Religionsunterricht
(Dienststelle: Diözese Graz-Seckau)


 28. April 2016

Habilitation, Katholische Privat-Universität Linz

Habilitiert im Fach Alttestamentliche Bibelwissenschaft mit der Habilitation unter dem Titel “Identifikationspotenziale in den Psalmen”

 


Oktober 2006

Dissertation, Karl-Franzens-Universität Graz

Doktorat mit der Dissertation unter dem Titel „Machtverhältnisse. Eine feministisch-narratologische Analyse von Ri 4“

 


17. Oktober 2001

Studienabschluss

Fachtheologie, Selbstständige Religionspädagogik, Kombinierte Religionspädagogik mit Auszeichnung

 


21. Juni 2000

Studienabschluss

Spanisch mit Auszeichnung

 


September 1999–Juli 2000

Universität Fribourg / Schweiz

Auslandsstudium

 


September 1997–Jänner 1998

Universität von Valladolid/Spanien

Auslandsstudium

 


WS 1994–SS 2000

Karl-Franzens-Universität Graz

Studium der Fachtheologie, Selbstständigen Religionspädagogik und der Kombinierten Religionspädagogik/Spanisch

 


24. Juni 1994

Abteigymnasium der Benediktiner in Seckau

Matura mit ausgezeichnetem Erfolg

 


1986-1994

Abteigymnasium der Benediktiner in Seckau

Abteigymnasium: humanistischer Zweig mit Latein und Griechisch


SoSe 2016

Internationales Sprachzentrum an der Karl-Franzens-Universität Graz

Arabischkurs Grundstufe 1

 


10.–11.10. 2014 und 6.–7.2.2015

Katholische Privat-Universität Linz

Hochschuldidaktischer Kurs „Theologie lehren – Intuition oder Knowhow?“ (5 ECTS)

 


23.9.–24.9.2013 / 29.9.–30.9.2014 / 28.9.–30.9.2015

Wien

Karriereentwicklungsprogramm für Wissenschafterinnen (FWF-Workshop)

 


8.11.2012

Graz

Coaching Workshop: Die FWF Fördermaschine – oder wie präsentiere ich meine Idee richtig und erfolgreich

 


12.3.2012–18.6.2012

Treffpunkt Sprachen Karl-Franzens-Universität Graz

Englisch für wissenschaftliche Bedienstete Modul 2

 


17.4.2012

Graz

Forschungsprojekte – Förderprogramme – Antragstellung, Universitätsinterne Fortbildung UNI for LIFE

 


6.–7.3.2012

Graz

Der rote Faden: English Scientific Writing – Part 1, Universitätsinterne Fortbildung UNI for LIFE

 


1.10.2011–16.1.2012

Treffpunkt Sprachen Karl-Franzens-Universität Graz

Englisch für wissenschaftliche Bedienstete Modul 1

 


15.4.2010

Pädagogische Hochschule Steiermark, Graz

Leistungsbeurteilung im hochschulischen Bereich

 


März 2005 bis April 2006

Graz

Karriereprogramm für Wissenschafterinnen – Kompetenzen, Strategien und Netzwerke: Berufslaufbahnorientierte Weiterbildung der Universität Graz

11.11.2017

Kardinal-Innitzer-Förderpreis

Auszeichnung der Habilitation mit dem Kardinal-Innitzer-Förderpreis durch Kardinal Christoph Schönborn in Wien

 


25.1.2017

Preisträgerin der Dr. Maria Schaumayer-Stiftung

Verleihung der Anerkennungsurkunde für die Habilitation durch die Dr. Maria Schaumayer-Stiftung in Wien